Endlich! Die Dreijahresfrist ist gefallen! Wechsel ab 01.01.2011 in die private Krankenversicherung möglich!

Jeaninne Kaul befürwortet die Wiedereinführung der Einjahresfrist bei der privaten Krankenversicherung!

Der Bundestag hat in seiner Plenarsitzung vom 11. und 12.November 2010 beschlossen, dass gesetzlich Krankenversicherte ab 2011 leichter in die private Krankenversicherung wechseln können! Hierzu genügt es, die Versicherungspflichtgrenze von 49.500 Euro in einem Jahr zu überschreiten.

Endlich, die Einjahresfrist ist da!

Zu den Gewinnern gehören vor allem Bürger, die in die private Krankenversicherung wechseln wollen und dies bisher aufgrund der Dreijahresfrist bisher nicht konnten!

Wir, die EndlichBesserBeraten, begrüssen diesen Beschluss und beraten Sie individuell zu Leistungen und Tarifen der privaten Krankenversicherer! Wir erörtern mit Ihnen das Für und Wider und zeigen auf warum die private Krankenversicherung jetzt und im Alter einen besseren Schutz bietet und dazu noch günstiger sein kann.

Gesetzlich Versicherte sollten sich heute schon beraten lassen, damit Sie den auf Sie zugeschnittenen Versicherungsschutz mit uns zum 1.1.2011 beantragen können. Seien Sie gespannt auf die Vorteile der privaten Krankenversicherung!

Fordern Ihren persönlichen Krankenversicherungsschutz an!

Lassen auch Sie sich EndlichBesserBeraten!

Vertrauen

Eine richtige Absicherung ist in der heutigen Zeit sehr wichtig. Was vor fünf Jahren einmal gut war kann heute bereits veraltet und überholt sein.

Können Sie auf Anhieb sagen wie viel sie für Ihre Versicherungen ausgeben und welche Leistungen dahinter stecken? Überprüfen Sie alle Ihre Verträge mindestens einmal im Jahr?

Wenn Sie krank sind wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenn Sie in Urlaub fliegen dann vertrauen Sie einem Piloten. Wenn Sie optimale Absicherungs- und Finanzkonzepte wollen dann kommen Sie zu uns.

Endlich-Besser-Beraten freier Versicherungsmakler.