Berufsunfähigkeitsrente

Was tun, wenn Sie Ihren gelernten Beruf nicht mehr ausüben könnten? Wer würde dann Ihren Lebensunterhalt zahlen? Vom Staat können Sie nur wenig Hilfe erwarten.

Das Risiko der Berufsunfähigkeit kann jeden betreffen. 

Neben physischen rücken psychische Gründe immer weiter in den Vordergrund als Auslöser der Berufsunfähigkeit.

Da die gesetzliche Rente wegen Erwerbsminderung an strenge Bedingungen geknüpft ist und oftmals geringe Auszahlungen leistet, ist der solziale Abstieg vorprogrammierrt. Gegen dieses Risiko kann man sich mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung absichern.

Dabei gilt als Faustregel: Je jünger der Antragsteller, um so günstiger der Schutz vor Berufsunfähigkeit.